Semesterticket Update: Deutschland-Ticket für Studierende

Das Deutschland-Semesterticket kommt!

Nach langen und zähen Verhandlungen und unter dem Druck der Studierendenvertretungen haben sich Bund und Länder endlich zu einer
Deutschland-Ticket-Lösung für Studierende durchringen können.


Das Wichtigste in Kürze:

  • Das Deutschland-Semesterticket startet zum Sommersemester 2024
  • Im SoSe ’24 handelt es sich dabei für Studierende der HSD voraussichtlich vorerst um ein digitales Ticket über den Dienstleister Ride.
    Das Ticket kann über den Browser abgerufen werden und auf digitalen Endgeräten vorgezeigt werden.
    Alternativ kann das Ticket auch in Wallet-Apps heruntergeladen und dort präsentiert werden.
    Für Studierende ohne digitales Endgerät haben wir eine Alternativlösung entwickelt, wendet euch bitte per Mail an ticket[ät]asta-hsd.de.
  • Das D-Semesterticket gilt wie das Deutschlandticket in ganz Deutschland*
  • Das D-Semesterticket soll immer 60% des regulären Deutschlandtickets kosten,
    aktuell also 29,40€ pro Monat
  • Im Vergleich: Bisher bezahlen Studierende der HSD 36,67€ pro Monat für
    VRR + NRW-Ticket
  • Achtung: Die Zusatzfunktionen der Fahrrad- und Personenmitnahme fallen weg!
  • Ein Verbleib im alten Tarif ist nicht rechtssicher möglich, daher der Wechsel.

Wir bedauern den Wegfall der Mitnahme-Möglichkeit, aber freuen uns über
die finanzielle Entlastung der Studierenden und die Möglichkeit das Ticket
in ganz Deutschland zu nutzen.

Für Radfahrende: Wenn ihr euer Rad künftig nicht mehr mitnehmen könnt,
können wir euch die Räder von Nextbike ans Herz legen, die ihr als HSD-Studierenden
eine Stunde lang kostenlos nutzen könnt. Alle Infos dazu findet ihr hier.

*die Gemeinde Stendal hatte im November 2023 beschlossen, einige Linien des ÖPNV im Landkreis ab Januar 2024 nicht mehr kostenfrei für Besitzerinnen des Deutschlandtickets zur Verfügung zu stellen. Diese Entscheidung steht aktuell noch im Stadtrat zur Debatte.